News aus der Region

17.10.2020, 08:27 Uhr Ueli Maurer: Massnahmen einhalten!

1 min Lesezeit 17.10.2020, 08:27 Uhr

Finanzminister Ueli Maurer hat vor einer Corona-Hysterie gewarnt. In einem Interview mit «Der Schweiz am Wochenende» sagte er, man müsse lernen mit dem Virus umzugehen. Die Massnahmen müssten dabei konsequent umgesetzt werden. Pauschale Verschärfungen seien nicht zielführend. Es zählten nicht nur die Neuinfektionen, sondern auch die Einweisungen in die Spitäler und die Todesfälle, so Maurer. Bisher habe die Schweiz die Coronakrise nicht schlecht bewältigt, sagte Maurer weiter. Es habe allerdings etwas viel gekostet. Aktuell beliefen sich sämtliche Kosten der Corona-Pandemie auf 25 bis 30 Milliarden Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.