01.04.2021, 08:12 Uhr Übersetzung alter Evangelien gerettet

1 min Lesezeit 01.04.2021, 08:12 Uhr

Eine irakische Stiftung restauriert ein ihren Angaben zufolge seltenes Exemplar der vier Evangelien aus dem Neuen Testament. Das Buch gilt als die erste gedruckte Ausgabe, die auf Arabisch und Latein verfasst wurde, teilte die Kaschif-al-Katfa-Stiftung mit Sitz in der Stadt Nadschaf mit. Das Werk sei 1752 erschienen. Feuchtigkeit und Hitze hätten Druck und Papier des Buchs im Laufe der Zeit stark zugesetzt. Das Erbe solle durch die Reparatur wieder zum Leben erweckt werden. Die Stiftung kümmert sich nach eigenen Angaben neben den Evangelien auch um Hunderte anderer alter, beschädigter Bücher und Manuskripte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF