Über sieben Brücken musst du gehen – um im Luzerner Quiz zu bestehen
  • Regionales Leben
  • Quiz
Nachtaufnahme Luftbild Rigi und Seebruecke KKL.

Werde zum Zahlenmeister in unserem Quiz Über sieben Brücken musst du gehen – um im Luzerner Quiz zu bestehen

1 min Lesezeit 25.10.2020, 15:16 Uhr

Luzern ist mal Postkartenidylle, mal Schlechtwettermoloch. Luzern – und vor allem seine Bevölkerung – kann man aber auch als faszinierendes Konstrukt aus Zahlen und Daten betrachten. Also: Nerdbrille montieren und los geht’s.

Jedes Jahr wird von der Bevölkerung der Stadt Luzern eine Unmenge an Daten und Informationen gesammelt. Wie viele ziehen in die Stadt? Wie viele ziehen weg? Wie heissen die neusten Luzernerinnen und Luzerner? Und in welchem Quartier wohnen sie am liebsten?

Im Folgenden sieben Fragen aus der endlosen Datenmiene von Lustat Statistik Luzern. Wer alle Antworten (ohne Schummeln) richtig tippt, sollte sich umgehend für eine Ehrenbürgerschaft nominieren lassen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF