Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Über 300 alte Pneus in Cham illegal entsorgt
  • Aktuell
Ein Teil der illegal entsorgten Pneus. (Bild: Zuger Polizei)

Die Zuger Polizei sucht Zeugen Über 300 alte Pneus in Cham illegal entsorgt

1 min Lesezeit 27.02.2020, 15:33 Uhr

Unbekannte Täter haben in Cham mehrere Hundert alte Pneus illegal entsorgt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

In Cham wurden in den vergangenen Wochen mehrere Hundert alte Fahrzeugreifen auf einem Privatgrundstück illegalerweise deponiert. Gefunden wurden die Pneus auf einem Landwirtschaftsbetrieb im Ortsteil Niederwil.

Einige der Reifen sind noch mit Felgen bestückt, wie die Zuger Polizei mitteilt. Die Autoreifen lagen auf dem Vorplatz sowie in einem Lagerraum einer Scheune. Das betroffene Gelände ist nicht eingezäunt.

Die Zuger Polizei bittet Personen, die im Zeitraum zwischen dem 29. Januar und dem 11. Februar allenfalls auffällige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF