10.01.2021, 08:14 Uhr Ü65-Bewerbung für Bundesanwaltschaft

1 min Lesezeit 10.01.2021, 08:14 Uhr

Der ehemalige Kommandant der Zürcher Kantonspolizei, Thomas Würgler, will Bundesanwalt werden. Das bestätigte er gegenüber der «NZZ am Sonntag». Vor seiner Tätigkeit als Polizeikommandant war Würgler während 12 Jahren als Bezirks- und Staatsanwalt tätigt. Mit 65 Jahren hat er die für einen Bundesanwalt geltende Altersgrenze zwar überschritten. Da aber die Rechtskommission des Ständerats die Altersgrenze auf 68 Jahre erhöhen will, hat er sich dennoch beworben. In der ersten Bewerbungsrunde für die Nachfolge des zurückgetretenen Bundesanwalts Michael Lauber hatte die zuständige Parlamentskommission keinen Kandidaten als geeignet befunden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-27 18:38:23.970581