27.02.2020, 04:56 Uhr TUN: Parlament stützt neue Regierung

1 min Lesezeit 27.02.2020, 04:56 Uhr

Knapp fünf Monate nach der Parlamentswahl und einer schwierigen Suche hat Tunesien eine neue Regierung. Das Parlament sprach dem Kabinett von Elyes Fakhfakh am frühen Donnerstagmorgen das Vertrauen aus, berichtet die Nachrichtenagentur TAP. Demnach stimmten 129 Abgeordnete für die Regierung, 77 dagegen, einer enthielt sich. Vor gut einem Monat hatte Präsident Kais Saied den früheren Minister Elyes Fakhfakh, der früher die Ressorts Finanzen und Tourismus geleitet hatte, mit der Regierungsbildung beauftragt. Die Tunesier, von denen viele unzufrieden mit der politischen Klasse sind, hatten das Parlament Anfang Oktober neu gewählt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.