27.08.2020, 14:35 Uhr Türkei kündigt Seemanöver an

1 min Lesezeit 27.08.2020, 14:35 Uhr

Die türkische Marine kündigte an, Anfang September im östlichen Mittelmeer ein Seemanöver mit Schiessübungen abzuhalten. Es soll nordöstlich von Zypern vor der türkischen Küste stattfinden. Die Türkei und Griechenland erheben beide Ansprüche auf Seegebiete im östlichen Mittelmeer, in denen Öl- und Gasvorkommen vermutet werden. Die EU hatte die Türkei aufgefordert, Bohrungen in den umstrittenen Gewässern zu stoppen. Frankreich hatte ausserdem angekündigt ein Manöver im östlichen Mittelmeer zusammen mit Griechenland, Zypern und Italien durchzuführen. Man werde dazu Kampfjets und eine Fregatte bereitstellen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.