07.10.2020, 14:05 Uhr Tschechien: Mehr als 4000 Ansteckungen

1 min Lesezeit 07.10.2020, 14:05 Uhr

Die tschechischen Behörden haben einen neuen Tageshöchststand an Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet. Innerhalb eines Tages wurden 4457 Neuinfektionen gezählt. Der bisherige Höchststand lag bei 3794 Ansteckungen. Im Land gilt ein Notstand. Versammlungen von mehr als 20 Personen sind beispielsweise untersagt. Der tschechische Gesundheitsminister kündigte zudem an, am Freitag strengere Massnahmen zu verkünden. Tschechien ist mittlerweile der europäische Spitzenreiter in Bezug auf Neuansteckungen im Verhältnis zur Bevölkerung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.