09.12.2020, 06:13 Uhr Trump-Klage scheitert vor Supreme Court

1 min Lesezeit 09.12.2020, 06:13 Uhr

Das Lager von US-Präsident Donald Trump verzeichnet im juristischen Kampf gegen die verlorene Präsidentenwahl eine weitere Niederlage. Dieses Mal vor dem Obersten Gericht des Landes. Der Supreme Court wies einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung zurück. Mit dieser wollten Trump und seine Anhänger den Sieg von Joe Biden im US-Bundesstaat Pennsylvania kippen. In dem knappen Beschluss äusserte sich das Gericht nicht zu den Gründen und es wurden auch keine abweichenden Stimmen aufgeführt. Der neunköpfige Supreme Court wird von konservativen Richtern dominiert. Nur drei von ihnen gelten als liberal. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.