Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

16.09.2019, 01:14 Uhr Trump gibt Öl-Reserven der USA frei

1 min Lesezeit 16.09.2019, 01:14 Uhr

Nach den Drohnenangriffen auf die grösste Öl-Raffinerie Saudi-Arabiens hat US-Präsident Donald Trump via Twitter angekündigt, die Öl-Reserven der USA freizugeben, falls dies erforderlich sei. Damit wolle er sicherstellen, dass die Märkte ausreichend mit Öl versorgt würden. Um welche Mengen es dabei handelt, sei indes noch unklar. Saudi-Arabien kündigte nach den Angriffen an, die Produktion der beiden Anlagen vorübergehend einzustellen. Sie machen rund fünf Prozent der weltweiten Öl-Produktion aus. Im Verlauf des Sonntags stiegen die Öl-Preise um bis zu 20 Prozent.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare