zentralplus

Alkoholisierter E-Scooter-Fahrer verunfallt schwer Trinkfreudige Zuger beschäftigen die Polizei

Die Zuger Polizei zog in der Nacht auf Samstag einige Blaufahrer aus dem Verkehr (Symbolbild) (Bild: Zentralschweizer Polizeikorps)

Im Kanton Zug waren in der Nacht auf Samstag mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer unterwegs. Ein E-Scooter-Fahrer verunfallte schwer, zwei Autolenker sind ihren Führerausweis los.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte die Zuger Polizei alle Hände voll zu tun. Kurz vor 21:00 Uhr kontrollierte eine Polizeipatrouille einen Autolenker an der Gartenstrasse in Zug. Wie sich herausstellte, war der 54-jährige Mann mit 0,9 Promille unterwegs. Adios Fahrausweis.

Zwei Stunden später, um 23:45 Uhr, verunfallte ein alkoholisierter E-Scooterfahrer am Baarer Fussweg in Zug. Der 33-Jährige fuhr mit dem E-Scooter gegen einen Randstein und stürzte. Wie die Zuger Polizei schreibt, zog er sich dabei erhebliche Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Die Atemalkoholmessung zeigte einen Wert von fast einem Promille.

Um 01:15 Uhr meldete ein Bürger, dass ein Autolenker auf der Luzernerstrasse in Cham Schlangenlinie fahre. Als der 38-jährige Mann den Polizisten ins Netz ging, stellten diese «Atemalkohol-Symptome» fest, wie es in der Mitteilung der Polizei heisst. Die Atemalkoholmessung ergab einen Wert von rund 2 Promille. Auch dieser Blaufahrer konnte sich an Ort und Stelle von seinem Fahrausweis verabschieden.

zur Startseite
3 Minute Lesezeit Sportler haben «Schnauze voll» Maskenpflicht in Luzern: Fitnesscenter zittern wieder 02.12.2021, 05:00 Uhr
4 Minute Lesezeit Massnahmen machen Betrieb unmöglich Dem Luzerner Nachtleben droht erneut die Schliessung 01.12.2021, 18:14 Uhr
3 Minute Lesezeit Grünes Licht für das Projekt #NetzAmbulanz Nationalrat stärkt Jolanda Spiess-Hegglin den Rücken 01.12.2021, 17:12 Uhr
2 Minute Lesezeit Diskussion um verschärfte Massnahmen Guido Graf fühlt sich vom Bund vor den Kopf gestossen 01.12.2021, 08:10 Uhr
4 Minute Lesezeit Luzerner Forum bringt es ans Licht Krankenkassen stoppen Telefonterror: Das sind die Folgen 30.11.2021, 23:59 Uhr
4 Minute Lesezeit Kantonsarzt und Gesundheitsdirektor im Gespräch Das Zuger Contact Tracing ist am Anschlag 30.11.2021, 20:00 Uhr
4 Minute Lesezeit Fragezeichen bei Samichlaus, Musikschule und Co Corona-Verschärfungen: Wie sieht die Weihnachtszeit aus? 30.11.2021, 18:20 Uhr
2 Minute Lesezeit Vier Briefkästen angezündet Nagelbrett auf Schweizerhofquai: Die Untersuchung läuft 30.11.2021, 15:53 Uhr
4 Minute Lesezeit Verschärfte Massnahmen wegen hohen Fallzahlen Zug führt Maskenpflicht in Innenräumen wieder ein 30.11.2021, 14:36 Uhr
7 Minute Lesezeit Hochwasser- vs. Naturschutz: Was wiegt mehr? Zuger Bauern kritisieren geplante Reussdamm-Sanierung 30.11.2021, 05:05 Uhr