News aus der Region

Trickdieb an Zuger Messe

1 min Lesezeit 03.11.2014, 08:23 Uhr

Der französische Zauberer, Gedankenleser und Taschendieb Christophe Ambre bestahl gestern an der Zuger Messe Besucher – im Auftrag der Polizei. Ambre wählte willkürlich Passanten aus und stellte sich als Taschendieb vor.

Dann begann er durch geschickte Ablenkung, den Leuten alles aus den Taschen zu ziehen: Innerhalb einer Minute hatte er die Passanten bestohlen – etwa Handy, Schlüssel oder Portemonnaie – ohne, dass diese das bemerkt hätten. Hier der Artikel und die Bildstrecke auf «20min.ch». 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.