Traurig? Das war’s mit dem Luzerner «Tatort»
  • Kultur
  • TV
Das Duo Ritschard/Flückiger in der legendären Luzerner «Tatort»-Folge «Ihr werdet gerichtet» von 2015. (Bild: SRF/Daniel Winkler)

Alle 17 Fälle von Flückiger und Ritschard Traurig? Das war’s mit dem Luzerner «Tatort»

1 min Lesezeit 28.10.2019, 05:00 Uhr

8 Jahre, 17 Folgen: Der Luzerner «Tatort» ist Geschichte. Klicke hier durch alle Fälle von Ritschard und Flückiger – und entscheide: 👍 oder 👎?

Mit «Der Elefant im Raum» wurde am Sonntag der letzte «Tatort» aus Luzern gesendet (zentralplus berichtete). Es ist ein Abschied vom Duo Flückiger/Ritschard nach acht Jahren.

Immer wieder mussten die Filme Kritik einstecken – auch wegen der schlechten Synchronisation. Da geht fast vergessen, dass es einige Perlen und gewagte Experimente darunter hatte. Hier eine Auflistung aller 17 «Tatort»-Folgen aus Luzern: Welche blieb dir in Erinnerung? Welche fandest du top und welche Flop? Stimm ab in unserem Rating!

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF