Trauerfeier für Ruedi Bürgi

1 min Lesezeit 22.03.2014, 12:32 Uhr

Ruedi Bürgi war nicht nur Ex-Politiker und Gnagivater sondern auch ein echtes Luzerner Stadtoriginal. Vor einer Woche ist er im Alter von 86 Jahren verstorben. Gestern fand in der Hofkirche seine Trauerfeier statt, bei der rund 300 Personen erschienen sind, um sich zu verabschieden. Darunter auch viel Prominenz aus Politik und Gesellschaft, wie die «Neue Luzerner Zeitung» berichtet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.