Traditionsgeschäft an der Luzerner Sempacherstrasse sucht Nachfolger
  • News
Alle Hüte in Herbert Meiers Geschäft sind handgefertigt. (Bild: Sylvie Eigenmann)

Maison du Chapeau Traditionsgeschäft an der Luzerner Sempacherstrasse sucht Nachfolger

2 min Lesezeit 14.11.2020, 09:55 Uhr

Der Geschäftsführer des alteingesessenen Hut-Ladens will sich zur Ruhe setzen. Er hofft jedoch, dass im Geschäft auch künftig Kopfbedeckungen verkauft werden.

Insgesamt 25 Jahre lang hat Herbert Meier Hüte an den Mann und die Frau gebracht. Das Geschäft an der Sempacherstrasse in Luzern ist kaum wegzudenken. Doch nun will sich Meier zurückziehen, wie die «Luzerner Zeitung» schreibt. Dafür sucht der 76-Jährige einen Nachfolger.

Die Geschichte des Geschäfts ist lang: Eröffnet worden ist es 1900, vor einigen Jahren diente es sogar als Kulisse für die Serie «Tatort». Mit Meiers Abgang geht ein weiteres Kapitel zu Ende. Doch es soll nicht das letzte sein. Meier hofft, dass seine Nachfolge das Geschäft weiterführt. «Interessierte können das Geschäft samt Inventar kaufen, ich biete alles für eine gewisse Summe an», erzählt er der Zeitung. Der Betrag bleibt allerdings geheim.

Internationale Kunden fehlen

Meier führt den Laden seit vier Jahren zusammen mit der Portugiesin Adelaide Nunes. Seither hielten sie die Tradition in Ehren. «Sehe ich einen Kopf, weiss ich, welcher Hut drauf passen würde und meistens geht die Person dann auch mit dieser Kopfbedeckung aus dem Laden», sagt sie.

Und diese Personen kamen teilweise von weit her. Auch Promis klopften schon an Meiers Tür: Udo Jürgens, Thomas Gottschalk oder Roger Moore (zentralplus berichtete). Doch Corona machte nun auch vor dem Maison du Chapeau nicht halt, die Kunden aus dem Ausland bleiben weg. Ein Zeitpunkt, den Meier nutzen will, um seinen Ruhestand vorzubereiten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.