02.02.2021, 03:42 Uhr TR: 159 Studierende verhaftet

1 min Lesezeit 02.02.2021, 03:42 Uhr

In Istanbul sind rund 160 Studierende bei erneuten Protesten gegen den neuen Direktor an der renommierten Bogazici-Universität festgenommen worden. Laut der Istanbuler Stadtregierung seien die Teilnehmenden verhaftet worden, weil sie ihre Demonstration an der Universität trotz Warnungen nicht beendet hätten. Die Studierenden protestierten dagegen, dass der neue Direktor vom türkischen Präsident Recep Tayyip Erdogan ernannt wurde. Laut der Nachrichtenagentur Reuters ist es das erste Mal seit 1980, dass in der Türkei ein Universitäts-Direktor von der Regierung eingesetzt wird. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.