10.02.2021, 09:00 Uhr Toyota in der Pandemie gut unterwegs

1 min Lesezeit 10.02.2021, 09:00 Uhr

Der Autokonzern Toyota hat im vierten Quartal 2020 Gewinn und Umsatz gesteigert. Der Gewinn des japanischen Autoherstellers stieg im Vergleich zur gleichen Zeit im Vorjahr um 50 Prozent auf umgerechnet gut 7 Milliarden Franken. Der Quartalsumsatz betrug rund 70 Milliarden Franken. Toyota leide zwar wie andere Unternehmen wegen der Pandemie, hiess es vom Konzern. Im abgelaufenen Quartal habe man aber in den USA, Japan und Europa mehr Fahrzeuge verkauft als noch im Vorjahr. Fürs ganze Geschäftsjahr 2020/21, das Ende März endet, rechnet Toyota damit, dass der Konzern wieder zum grössten Autokonzern der Welt wird. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.