20.01.2020, 13:52 Uhr Touristenrekord in Spanien

1 min Lesezeit 20.01.2020, 13:52 Uhr

Letztes Jahr haben in Spanien mehr Touristen Ferien gemacht als je zuvor: Fast 84 Millionen Besucherinnen und Besucher zählte das Land, wie Tourismusministerin Reyes Maroto an einer Medienkonferenz sagte. Die Zahl der Reisenden aus Deutschland und Grossbritannien ging demnach zwar zurück. Dies wurde aber wettgemacht durch Touristen aus den USA und Asien. Es ist das siebte Jahr in Folge, dass Spanien einen Touristenrekord meldet. Spanien ist damit weltweit das Touristenland Nummer 2: Nur in Frankreich machen mehr Leute Ferien. Der Tourismus macht fast zwölf Prozent der Wirtschaftsleistung Spaniens aus. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.