Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
92-Jährige wird von Lastwagen erfasst und stirbt
  • Aktuell
Am Mittwoch gab's einen tödlichen Unfall in der Stadt Zug. (Bild: Zuger Polizei)

Schwerer Unfall in der Stadt Zug 92-Jährige wird von Lastwagen erfasst und stirbt

1 min Lesezeit 14.08.2019, 16:36 Uhr

In der Stadt Zug ist es beim Einkaufszentrum Metalli zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen: Eine 92-jährige Frau wurde von einem Lastwagen erfasst und starb.

Eine 92-jährige Fussgängerin wollte zwischen Neustadtpassage und Bundesplatz die Strasse überqueren. Auf dem Fussgängerstreifen ist sie um 13.45 Uhr von einem Lastwagen erfasst worden und tödlich verletzt worden.

Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand weiterer Ermittlungen, teilt die Zuger Polizei mit. Die Spurensicherung am Unfallort erfolgte durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei sowie Spezialisten des Unfallfotodienstes der Kantonspolizei Zürich.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug hat beim Chauffeur des Lastwagens – wie bei tödli- chen Unfällen üblich – eine Blut- und Urinprobe im Spital angeordnet. Der 58-Jährige wurde von Mitarbeitenden des Care-Teams Zug betreut.

Für die Bergung und die Spurensicherung musste die Baarerstrasse zwischen Bundesplatz und Gotthardstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

Personen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, sind gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

Im Einsatz standen Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Zug (FFZ), der Kantonsarzt sowie Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug, des Care- Teams Zug, des Zivilschutzes, des Strassenunterhaltsdienstes, der Kantonspolizei Zürich sowie der Zuger Polizei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare