11.04.2021, 02:32 Uhr Todesopfer bei Wohnungsbrand in Zürich

1 min Lesezeit 11.04.2021, 02:32 Uhr

Bei einem Wohnungsbrand in der Stadt Zürich ist eine Person ums Leben gekommen. Der Brand sei am Samstagabend an der Hofwiesenstrasse in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung. Während der Löscharbeiten hätten die Feuerwehrleute eine tote Person gefunden. Die genaue Todesursache und die Brandursache würden abgeklärt. Drei Personen wurden gemäss der Mitteilung vor Ort medizinisch untersucht, weil der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung bestand. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.