12.02.2021, 05:02 Uhr Tirol/Ö: Ausreise nur mit Negativtest

1 min Lesezeit 12.02.2021, 05:02 Uhr

Im österreichischen Bundesland Tirol gelten nun strengere Coronaregeln. So darf das Bundesland nur verlassen, wer einen negativen Coronatest vorweisen kann. Es gelten aber einige Ausnahmen wie beispielsweise für den Transitverkehr. Hunderte Polizisten und Soldaten sind im Einsatz, um die Kontrollen durchzuführen. Österreich reagiert mit der Massnahme auf die Ausbreitung der mutierten Virusvariante. Für die EInreise aus Tirol in die Schweiz hat der Bund keine besonderen Bestimmungen erlassen. Deutschland dagegen will ab Sonntag die Grenzen zu den Nachbarländern Tschechien und Österreich stärker kontrollieren und Einreisebeschränkungen erlassen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.