22.08.2020, 23:47 Uhr Tiktok kündigt Klage gegen US-Erlass an

1 min Lesezeit 22.08.2020, 23:47 Uhr

Die Betreiber der Video-App Tiktok haben eine Klage gegen den Erlass von US-Präsident Donald Trump angekündigt, die den chinesischen Eigentümer der App zu einem raschen Verkauf des US-Geschäfts zwingen würde. Man werde die Klage voraussichtlich in der kommenden Woche einreichen, erklärte Tiktok am Samstag. Tiktok gehört zum chinesischen Unternehmen Bytedance. Trump hatte Anfang August unter Verweis auf die Datensicherheit Geschäfte von Amerikanern mit Tiktok untersagt, den Vollzug der Verfügung aber bis Mitte September ausgesetzt. Wenn sie greifen sollte, wäre das wohl das Ende der App in den USA. Microsoft verhandelt mit Bytedance über die Übernahme von Tiktoks US-Geschäft. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.