27.08.2020, 08:22 Uhr TikTok-Chef tritt zurück

1 min Lesezeit 27.08.2020, 08:22 Uhr

Der Chef der Video-App TikTok tritt zurück. Die App gehört einer chinesischen Firma und ist unter Druck der US-Regierung geraten. Die Regierung in Washington wirft TikTok vor, Daten an die chinesische Regierung weiterzuleiten. Sie will ausserdem, dass ein amerikanisches Unternehmen das US-Geschäft übernimmt. Die App ist vor allem bei Jugendlichen beliebt. Der TikTok-Chef, der US-Amerikaner Kevin Mayer, gab in einem internen Schreiben nun das politische Umfeld als Grund für seinen Rücktritt an. Mayer hatte erst vor drei Monaten sein Amt angetreten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.