10.11.2020, 20:42 Uhr TI: 5-Personen-Regel präzisiert

1 min Lesezeit 10.11.2020, 20:42 Uhr

Die Tessiner Kantonsregierung hat ihre verschärften Corona-Regeln präzisiert. Die Maximalzahl von fünf Personen für Treffen im privaten und öffentlichen Raum gelte nicht für kulturelle oder sportliche Veranstaltungen. In diesen Fällen liege die Grenze bei 30 Personen. Für private Treffen, egal ob drinnen oder an der freien Luft, gelte jedoch weiterhin eine Obergrenze von fünf Personen, heisst es in einer Mitteilung. Kinder würden bei solchen Privatanlässen ebenfalls als ganze Personen gezählt, hiess es weiter.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.