Thomas Aeschi tritt als Präsident der SVP Kanton Zug zurück
  • News
Die neugewählte Parteileitung der SVP Kanton Zug (v.l.n.r.): Emil Schweizer (Vizepräsident und Kassier), Beni Riedi (Medien und Kampagnen), Thomas Werner (Präsident), Kathi Büttel (JSVP Präsidentin), Michael Riboni (Vertreter der Ortssektionen), Heinz Tännler (Vertreter der Exekutive), Thomas Aeschi (Vizepräsident). Auf dem Bild fehlen: Philip C. Brunner (Fraktionschef), Adrian Risi (Leiter Sponsoring) und Gregor Bruhin (Medien und Kampagnen). (Bild: SVP Kanton Zug)

Kriminalpolizist übernimmt das Ruder Thomas Aeschi tritt als Präsident der SVP Kanton Zug zurück

3 min Lesezeit 01.07.2021, 12:38 Uhr

Der bisherige Präsident der Zuger SVP, Nationalrat Thomas Aeschi, tritt nach etwas mehr als sechs Jahren von seinem Amt zurück. Er übergibt das Präsidium an Kantonsrat Thomas Werner. Gleichzeitig wurde die Parteileitung erneuert.

Die Mitglieder der SVP des Kantons Zug haben am Mittwoch Kantonsrat Thomas Werner aus Unterägeri einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten gewählt, wie die SVP Kanton Zug in einer Mitteilung schreibt. Der 49-jährige Kriminalpolizist, Chef Ermittlungen Kinderschutz Stadtpolizei Zürich, ist seit 2010 Zuger Kantonsrat und seit 2012 Präsident der einflussreichen Justizprüfungskommission. Zudem ist er langjähriges Vorstandsmitglied der SVP Unterägeri und seit 2015 amtet er als Vizepräsident der SVP Kanton Zug.

Nationalrat Thomas Aeschi, der das Amt am 24. Dezember 2014 ad interim von Markus Hürlimann und an der regulären Generalversammlung vom 12. März 2015 definitiv übernommen hat, wurde für seinen Einsatz für einen freiheitlichen und sicheren Kanton Zug gedankt. In seiner Präsidialzeit wurden die beiden SVP-Regierungsräte Heinz Tännler und Stephan Schleiss bei den Gesamterneuerungswahlen 2018 glanzvoll wiedergewählt und die SVP Kanton Zug erreichte mit einem Wähleranteil von 22.5% 18 Kantonsratssitze, womit sie zweitstärkste Kraft im Kantonsrat ist.

In den gemeindlichen Exekutiven konnte neben den Sitzen in der Stadt Zug, in Cham, Risch, Unterägeri und Walchwil ein zusätzlicher Gemeinderatssitz in der Gemeinde Neuheim hinzugewonnen werden. Bei den eidgenössischen Wahlen vom Herbst 2019 verteidigte die SVP Kanton Zug ihren Nationalratssitz und blieb mit einem kantonalen Wähleranteil von 26.6% stärkste Partei im Kanton Zug.

Weiter hat der Vorstand der SVP Kanton Zug drei langjährige Parteileitungsmitglieder verabschiedet. Vizepräsident und alt Kantonsratspräsident Moritz Schmid war als Fraktionschef ab Juni 2005 bis zu seiner Wahl als Kantonsratsvizepräsident Anfang 2013 Mitglied der Parteileitung. Er übernahm das Amt als Fraktionschef von Kari Betschart.

Bereits vorgängig war er als Präsident der SVP Walchwil von 1992 bis 1999, von 2004 bis 2005, von 2006 bis 2007 sowie ab 2009 bis heute Mitglied der erweiterten Parteileitung. In den Jahren 2013 und 2014 amtete er als Kantonsratsvizepräsident und in den Jahren 2015 und 2016 als Kantonsratspräsident. An der Generalversammlung vom 5. April 2017 nahm Moritz Schmid abermals als Vizepräsident der SVP Kanton Zug Einsitz in der Parteileitung.

Trix Iten, langjährige Präsidentin der SVP Unterägeri und Vertreterin der Sektionen in der Parteileitung der SVP Kanton Zug hat am 22. August 2007 das erste Mal als frisch gewählte Präsidentin der SVP Unterägeri an einer Sitzung der erweiterten Parteileitung teilgenommen. Die formelle Wahl erfolgte an der Generalversammlung vom 1. April 2008.

An der Generalversammlung vom 12. März 2015 wurde sie in die Parteileitung berufen. Sie übernahm das Amt der Vertreterin der Sektionen von Gemeinderat Rolf Ineichen. Daniel Eichenberger wurde an der Generalversammlung der 1. April 2008 als neuer Leiter Finanzen in die Parteileitung der SVP Kanton Zug gewählt. Er übernahm das Amt von Oliver Betschart.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen