06.08.2020, 17:21 Uhr Theaterregisseur Düggelin ist tot

1 min Lesezeit 06.08.2020, 17:21 Uhr

Regisseur Werner Düggelin prägte Generationen von Bühnenkünstlern und -künstlerinnen. Nun ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Mit 21 geht «Dügg» nach Paris und besucht die Theaterschule. Bereits sechs Jahre später inszeniert er am Wiener Burgtheater und findet 1968 nach weiteren Stationen in Deutschland den Weg über Zürich nach Basel. Es gelingt ihm, aus dem Dreispartenhaus – damals eine Provinzbühne – ein Haus zu machen, das international Massstäbe für zeitgenössisches Theater setzt. Düggelin war der wohl letzte lebende Altmeister der Regie, der mit seinem Credo «Clarté et Simplicité» die Theaterlandschaft prägte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.