Kein Autoverkehr in die Luzerner Bahnhofstrasse Theaterplatz wird temporär gesperrt

1 min Lesezeit 30.08.2017, 12:14 Uhr

Damit das Strassenbild des Schweizer Künstlerduos Lang-Baumann pünktlich eingeweiht werden kann, braucht es ausserordentliche Massnahmen.

Pünktlich zur Eröffnung der Spielzeit soll eine Kunstaktion auf dem Theaterplatz stattfinden. Ein Strassenbild mit dem Titel «Street Painting #9» wird realisiert. Der Platz muss deshalb voraussichtlich am Donnerstag und Freitag sowie vom 4. bis 6. September 2017 gesperrt werden, teilte das Luzerner Theater mit. Bei schlechtem Wetter dauert die Sperrung bis am 9. September.

Kein Autoverkehr an den Sperrtagen

Die Kunstaktion ist gemeinsam mit der Stadt Luzern erarbeitet und vom Stadtrat bewilligt worden. Während der Sperrzeiten ist der Platz für den motorisierten Verkehr nicht passierbar.

Die direkte Durchfahrt vom Hirschengraben in die Bahnhofstrasse ist nicht möglich. Die Taxistandplätze werden temporär bis 12. September an den Hirschengraben verlegt.

Intendant Benedikt von Peter: «Hier entsteht ein bunter Theaterplatz durch ein Strassenkunstwerk. Am 8. September ist es soweit. Dann darf es betreten und darauf getafelt werden.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF