Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Da tut sich was an der Pilatusstrasse in Luzern «The Kitchen» weicht einer «Negishi»-Sushi-Bar

1 min Lesezeit 12.12.2016, 10:22 Uhr

Bereits im Sommer ist das Restaurant «The Kitchen» beim Luzerner Bahnhof zu. Nun gibt es einen neuen Betreiber für den Standort.

Das Restaurant «The Kitchen» schliesst seine Tore nach nur einem Jahr. Bereits seit Ende Juli ist es im Lokal beim Luzerner Bahnhof dunkel. Wie die «Luzerner Zeitung» am Montag berichtet, gibt es nun jedoch einen neuen Betreiber für das Lokal. Die Fredy Wiesner Gastronomie übernimmt den Laden offenbar per kommenden März und will dort eine Negishi-Sushi-Bar eröffnen. Ein nicht unbekannter Name in der Schweizer Gastrobranche.

Es handelt sich um eine Kette mit Hauptsitz in Volketswil ZH. Bereits 25 asiatische, australische und japanische Lokale betreibt die Fredy Wiesner Gastronomie mit insgesamt 500 Angestellten. Auch in Zug gibt es seit ein paar Jahren eine Sushi-Bar derselben Betreiber.

Unterstütze Zentralplus

«The Kitchen», das vorherige Lokal an der Pilatusstrasse 1, schloss offenbar aus wirtschaftlichen Gründen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare