02.02.2021, 17:16 Uhr TG: Berset lobt Thurgauer Impfschiff

1 min Lesezeit 02.02.2021, 17:16 Uhr

Auf dem Bodenseeschiff «MS Thurgau» hat der Kanton Thurgau am Dienstag ein Impfzentrum in Betrieb genommen. Bundesrat Alain Berset würdigte die Idee beim Besuch in Romanshorn als «sehr innovativ». Berset liess sich von Gesundheitsdirektor Urs Martin durch das schwimmende Impfzentrum führen, in dem wöchentlich 840 Personen geimpft werden sollen. Zuvor hatte Berset im Kantonsspital Münsterlingen die Intensivstation besucht. Die Covid-Zahlen seien besser, besorgniserregend seien aber die neuen Varianten des Virus, sagte Berset. Denn der Summe der sinkenden Zahlen versteckt, verdoppelten sich die Ansteckungen mit mutierten Viren jede Woche. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.