21.04.2021, 14:34 Uhr Test von Dosiersystem in Wassen/UR

1 min Lesezeit 21.04.2021, 14:34 Uhr

Wer in diesem Sommer den Gotthard-Stau umfahren will und deswegen in Wassen/UR die Autobahn verlässt, bleibt möglicherweise vor einem Rotlicht stehen. Das Bundesamt für Strassen Astra testet bei der A2-Ausfahrt ein Dosiersystem, das verhindern soll, dass es auf der Kantonsstrasse Richtung Gotthard zu Staus kommt. Wie das Astra am Mittwoch mitteilte, startet der Pilotversuch bei der Öffnung der Gotthard-Passstrasse voraussichtlich im Mai und dauert bis September 2021. Ziel ist es, dass die Kantonsstrasse im Urner Reusstal nicht durch den Ausweichverkehr überlastet wird. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.