02.01.2021, 20:14 Uhr Terrorfinanzierer in Pakistan in Haft

1 min Lesezeit 02.01.2021, 20:14 Uhr

Die pakistanische Polizei meldet die Festnahme eines Anführers der Terror-Miliz Lashkar-e-Taiba. Es handle sich um einen der Drahtzieher der Anschläge im indischen Mumbai, bei welchen im November 2008 175 Menschen ums Leben kamen. Der Mann war bereits nach den Anschlägen festgenommen, später aber aus Mangel an Beweisen wieder freigelassen worden. Er soll eine Apotheke betrieben und das dort eingenommene Geld zur Terrorismusfinanzierung verwendet haben. Die Organisation Lashkar-e-Taiba ist eine von mehreren islamistischen Gruppen, die in der umstrittenen Region Kashmir gegen indische Truppen kämpfen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 08:44:50.495692