08.03.2021, 20:01 Uhr Terror-Helfer in Italien identifiziert

1 min Lesezeit 08.03.2021, 20:01 Uhr

Mehr als fünf Jahre nach den Terroranschlägen in Paris mit 130 Todesopfern ist im Süden Italiens ein mutmasslicher Terror-Helfer identifiziert worden. Der 36-Jährige werde unter anderem beschuldigt, Angreifern falsche Ausweise besorgt zu haben, teilten die italienischen Ermittlungsbehörden mit. Der Mann sitzt bereits wegen ähnlicher Taten in Haft. Seine aktuelle Haftstrafe wäre im kommenden Sommer ausgelaufen. Der nun erlassene Haftbefehl solle verhindern, dass er danach abtaucht. Islamistische Extremisten hatten im November 2015 in Paris Anschläge verübt, unter anderem im Konzertsaal Bataclan. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.