24.02.2021, 11:48 Uhr Terror-Anführer muss ins Gefängnis

1 min Lesezeit 24.02.2021, 11:48 Uhr

In Deutschland ist ein Angehöriger der Terrormiliz Islamischer Staat IS verurteilt worden. Ein Gericht im Bundesland Niedersachsen verurteilte das ranghohe Mitglied der Terrorgruppe zu zehneinhalb Jahren Gefängnis. Der Prediger soll zusammen mit weiteren Männern junge Leute radikalisiert und sie in die IS-Kampfgebiete nach Syrien und Irak geschickt haben. Auch drei weitere Angeklagte wurden zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt. Einer von ihnen soll in seiner Wohnung in Dortmund den Islamisten beherbergt haben, der im Jahr 2016 den Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt verübte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.