Termin für Gerichtsurteil gegen Ivo Romer steht fest
  • News
Ivo Romer während seiner Stadtratszeit 2010. (Bild: Keystone / Sigi Tischler)

Zuger Ex-Stadtrat wird bald Gewissheit haben Termin für Gerichtsurteil gegen Ivo Romer steht fest

1 min Lesezeit 30.03.2018, 08:46 Uhr

Das Zuger Obergericht hat den Termin für die Urteilseröffnung gegen Ivo Romer bekanntgegeben. Am 25. April soll das Urteil gegen den ehemaligen FDP-Stadtrat verkündet werden.

Veruntreuung, ungetreue Geschäftsbesorgung, Betrug, Urkundenfälschung und Geldwäscherei: Die Liste an Betrugsdelikten, die man Ivo Romer vorwirft, ist lang.

Romer, ehemaliger Finanzvorsteher der Stadt Zug, wird vorgeworfen, zwischen 2006 und 2012 mehrere Millionen einer reichen Witwe und ihrer Familienstiftung abgezweigt zu haben. Der Deliktsbetrag soll 3,8 Millionen Franken betragen (zentralplus berichtete).

Das Zuger Strafgericht sprach im Feburar 2017 das Verdikt gegen Romer: Viereinhalb Jahre Gefängnis, hiess es damals (zentralplus berichtete).

Da Ivo Romer einen Freispruch forderte, zog er den Fall ans Obergericht weiter. Am 25. April wird das Zuger Obergericht das Urteil für den 53-Jährigen bekanntgeben, wie die «Zuger Zeitung» heute mitteilte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.