13.10.2020, 19:59 Uhr Teilweiser Lockdown in den Niederlanden

1 min Lesezeit 13.10.2020, 19:59 Uhr

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen hat die niederländische Regierung einen teilweisen Lockdown beschlossen. Ab Mittwoch müssen Restaurants und Bars für mindestens zwei Wochen schliessen, erklärte Ministerpräsident Mark Rutte. Um Partys zu verhindern werde ausserdem der Verkauf von Alkohl nach 20 Uhr verboten. Haushalte sollten zudem nur noch drei Gäste pro Tag empfangen und Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Möglichkeit vermieden werden. In den Niederlanden ist die Zahl der Neuinfektionen im Vergleich zur Vorwoche um über 60 Prozent gestiegen. Besonders die Städte Amsterdam und Rotterdam gelten als Hotspots.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.