01.10.2021, 01:39 Uhr Taylor Swift bringt Neuaufnahme früher

1 min Lesezeit 01.10.2021, 01:39 Uhr

US-Popstar Taylor Swift will früher als geplant ihr neues Album «Red – Taylor’s Version» herausbringen. Sie könne es kaum erwarten, den 13. November mit ihren Fans zu feiern, schrieb die Sängerin auf Twitter. Damit veröffentlicht die 31-jährige Musikerin ihre neue Version von «Red» eine Woche früher als geplant. Im Oktober 2012 hatte Swift mit «Red» ihr viertes Studioalbum herausgebracht. Viele Lieder drehten sich um Liebeskummer und gescheiterte Beziehungen. Im Juni 2021 stellte Swift dann die neue Albumversion mit 30 Songs in Aussicht. Für die Neuauflage kollaboriert sie mit bekannten Musikern wie Ed Sheeran. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren