07.08.2020, 00:26 Uhr Taskforce: Dunkelziffer bei Infektionen

1 min Lesezeit 07.08.2020, 00:26 Uhr

Die Covid-19-Taskforce des Bundes geht in der Schweiz wegen der Coronavirus-Pandemie von bislang 250’000 bis 400’000 Infizierten aus. Studien würden diese Schätzung unterstützen, sagte Taskforce-Chef Martin Ackermann gegenüber SRF. Insgesamt gab es seit Pandemie-Beginn in der Schweiz laut BAG gut 36’100 laborbestätigte Fälle. Epidemiologen seien davon ausgegangen, dass 80 bis 90 Prozent der Infizierten nicht gefunden würden, so Ackermann. Grund für die Dunkelziffer sei, dass Betroffene aus verschiedenen Gründen nicht getestet würden. Gemäss Taskforce infizierten sich bislang drei bis fünf Prozent der Schweizer Bevölkerung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.