31.10.2020, 02:13 Uhr Tansania: Wahlsieg für Präsidenten

1 min Lesezeit 31.10.2020, 02:13 Uhr

Der zunehmend autokratisch herrschende Staatschef des ostafrikanischen Landes Tansania, John Magufuli, hat nach offiziellen Ergebnissen die Präsidentenwahl gewonnen. Der 61-Jährige habe 12,5 Millionen Stimmen erhalten, erklärte die Wahlkommission am Freitagabend. Magufulis stärkster Herausforderer, Oppositionsführer Tundu Lissu, erhielt demnach 1,9 Millionen Stimmen. Am Mittwoch hatten Bürger in einem angespannten Klima über den künftigen Präsidenten und ein neues Parlament abgestimmt. Die US-Botschaft erklärte bereits vor der Verkündung der endgültigen Resultate, es gebe „ernsthafte Zweifel an der Glaubwürdigkeit“ der Ergebnisse. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF