27.09.2021, 02:40 Uhr Tankstellen könnten so besser beliefern

1 min Lesezeit 27.09.2021, 02:40 Uhr

Wegen Problemen bei der Treibstoffversorgung will die britische Regierung Wettbewerbsregeln aussetzen. Kwasi Kwarteng erklärte als zuständiger Minister, ohne die Wettbewerbsregeln könnten Unternehmen besser Informationen austauschen und Tankstellen gezielter beliefern. Weil es in Grossbritannien einen Mangel an Lastwagenfahrern gibt, kam es bei Tankstellen zu Versorgungsproblemen. Dies löste teils Panikkäufe und lange Schlangen an offenen Tankstellen aus. Die Treibstoffbranche hielt in einer gemeinsamen Erklärung fest, dass genug Treibstoff im Land sei – und dass die Knappheit auf die Panikkäufe zurückzuführen sei. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren