04.05.2021, 17:41 Uhr Taliban-Offensive in Afghanistan

1 min Lesezeit 04.05.2021, 17:41 Uhr

Wenige Tage nachdem die internationalen Truppen ihren Abzug begonnen haben, wehrte die Armee im Süden Afghanistans offenbar eine Offensive der radikal- islamischen Taliban ab. Über 100 Taliban-Kämpfer seien getötet worden, teilte das afghanische Verteidigungsministerium mit. Die Taliban hätten gleichzeitig in mindestens sechs anderen Provinzen des Landes angegriffen. Es werde immer noch gekämpft. Die frühere US-Regierung unter Donald Trump hatte mit den Taliban einen Abzug der US-Truppen bis zum 1. Mai vereinbart. Der neue Präsident Joe Biden will sie hingegen erst bis im September aus Afghanistan abziehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.