20.08.2019, 18:24 Uhr Syrien: Kämpfe um Rebellen-Hochburg

1 min Lesezeit 20.08.2019, 18:24 Uhr

Der Kampf um die letzte Rebellenhochburg in Syrien werde intensiver. Das melden Beobachter. Dschihadisten und andere Rebellen würden sich aus der strategisch wichtigen Stadt Chan Scheichun zurückziehen, teilte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in London mit. Dies nachdem Truppen der syrischen Armee gestern in die Stadt einmarschiert sind. Chan Scheichun gilt als wichtige Verbindung zwischen Damaskus und Aleppo und diente den Rebellen als logistische Basis. Die Stadt liegt im Süden der Provinz Idlib. Dies ist die letzte grosse Region Syriens, die noch von Rebellen kontrolliert wird. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.