12.02.2020, 19:09 Uhr Swatch schliesst Filialen in China

1 min Lesezeit 12.02.2020, 19:09 Uhr

Wegen des Ausbruchs des Coronavirus hat das Schweizer Uhrenunternehmen Swatch-Group in China einige seiner Filialen vorübergehend geschlossen. Man wolle vor allem die Mitarbeitenden schützen, sagte ein Sprecher der Swatch-Group gegenüber der Nachrichtenagentur AWP. Auch die französische Kering-Gruppe teilte die Schliessung von rund der Hälfte ihrer Filialen in China mit. Man reagiere auf den Rückgang des Umsatzes, hiess es. Mittlerweile wurde in China bei fast 45’000 Menschen eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen- über 1100 starben daran. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.