13.02.2021, 11:56 Uhr SVP-Plakate beschädigt und entwendet

1 min Lesezeit 13.02.2021, 11:56 Uhr

Unbekannte haben am Donnerstag und Freitag in Zuchwil, Derendingen, Luterbach und Biberist gegen 50 Wahlplakate der SVP beschädigt oder entwendet. Die Schadensumme dürfte zwischen 1000 und 1500 Franken betragen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstag mitteilte. Die Polizei hat nach eigenen Angaben Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Im Kanton Solothurn kandidieren am 7. März drei Frauen und vier Männer aus fünf Parteien für einen der fünf Sitze im Regierungsrat. Die SVP hat sich das Ziel gesetzt, erstmals einen Sitz in der Exekutive zu erobern. Für die 100 Sitze im Kantonsrat treten 583 Kandidierende an. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.