SVP Luzern will mit Yvette Estermann ins Stöckli
  • News
  • Nominationen für Eidgenössische Wahlen 2015
Yvette Estermann ist die Ständeratskandidatin der SVP. (Bild: dog)

SVP Luzern will mit Yvette Estermann ins Stöckli

2 min Lesezeit 12.06.2015, 07:14 Uhr

Die SVP Kanton Luzern tritt mit acht Männern und zwei Frauen für die Nationalratswahlen im Herbst 2015 an. Für den Ständerat wurde die bisherige Nationalrätin Yvette Estermann aus Kriens nominiert. Die SVP Luzern bezeichnet sie als ihre Sympathieträgerin. Als Wahlziel hat die SVP festgelegt, den Einzug in den Ständerat zu schaffen und den dritten Nationalratssitz zurückzugewinnen.

Die rund 110 Delegierten der SVP Kanton Luzern beschlossen an ihrer Versammlung in Schenkon , mit einer vollen Zehnerliste zu den Nationalratswahlen anzutreten. Diese Personen treten für die SVP an:

Nationalratswahlen

Yvette Estermann , Beraterin, Familienfrau / Nationalrätin (seit 2007), geboren 26. Februar 1967, verheiratet und 1 Kind, Kriens (zusätzlich ist sie Ständeratskandidatin)

Toni Graber, Landwirt / Kantonsrat (seit 2008), geboren 19. Oktober 1957, verheiratet und 2 Kinder, Schötz

Franz Grüter, Unternehmer / Kantonsrat (seit 2015), Präsident SVP Kanton Luzern, geboren 29. Juli 1963, verheiratet und 3 Kinder, Eich

Oliver Imfeld, CEO / Manager, geboren 12. April 1968, verheiratet und 1 Kind, Horw

Anian Liebrand, Kaufm. Angestellter / Präsident Junge SVP Schweiz, geboren 12. Juli 1989, ledig, Luzern

Felix Müri, Generalagent / Nationalrat (seit 2003), geboren 22. Januar 1958, verheiratet und 4 Kinder, Emmen

Thomas Schärli, Betriebselektriker / Kantonsrat (seit 2011), geboren 25. November 1979, geschieden und 4 Kinder, Luzern

Vroni Thalmann, Bäuerin / Gemeinde- und Kantonsrätin (seit 2004 resp. 2007), geboren 28. März 1969, verheiratet und 3 Kinder, Flühli

Fredy Winiger, Meisterlandwirt / Gemeinde- und Kantonsrat (Kantonsrat seit 2007), geboren 20. September 1959, verheiratet und 4 Kinder, Hohenrain

Peter With, Werkstattleiter / Grossstadtrat, geboren 19. März 1972, verheiratet und 2 Kinder, Luzern

Zu ihren Zielsetzungen schreibt die SVP Kanton Luzern, sie wolle am 18. Oktober den dritten Nationalratssitz zurück erobern. Mit Yvette Estermann als «ausgewiesener, erfahrener und über die Parteigrenzen hinweg geschätzter Politikerin» wolle die SVP zudem erstmals im Kanton Luzern in den Ständerat einziehen. Die Chancen bei einem aktiven Wahlkampf gälten als intakt. Die SVP wird Listenverbindungen mit den Aktiven Senioren, der Jungen SVP und der SVP International eingehen, falls eigene Nationalratslisten definitiv zustande kommen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF