SVP Emmen will zurück in den Gemeinderat
  • News
Ibolyka Lütolf ist seit April 2017 im Einwohnerrat. (Bild: zvg)

Nach dem Rücktritt von Urs Dickerhof SVP Emmen will zurück in den Gemeinderat

1 min Lesezeit 02.01.2020, 15:41 Uhr

Die SVP ist seit August 2018 nicht mehr im Gemeinderat von Emmen vertreten. Nun sollen eine Einwohnerrätin und ein Einwohnerrat dies ändern.

Wie die Partei mitteilt, will die Ortparteie ihren Sitz in der Emmer Exekutive an den Gesamterneuerungswahlen vom 29. März 2020 zurückerobern. Richten sollen es Ibolyka Lütolf und Maximilian Holzer, die heute beide bereits im Einwohnerrat sitzen.

Ibolyka Lütolf arbeitet als stellvertretende Leiterin Verkehrstechnik/Signalisation bei der Stadt Luzern. Die 55-Jährige ist seit April 2017 im Einwohnerrat und präsidiert dort die Bau- und Verkehrskommission.

Maximilian Holzer arbeitet als Regionalverkaufsleiter bei Proinfo CH AG. Der 58-Jährige ist seit August 2018 im Einwohnerrat.

An der Nominationsversammlung der SVP Emmen wird entschieden, ob die Partei mit beiden oder nur mit einem der beiden Kandidaten antreten wird.

Maximilian Holzer ist seit August 2018 im Einwohnerrat.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.