30.01.2021, 11:03 Uhr SVP-Chef Chiesa will Restaurants öffnen

1 min Lesezeit 30.01.2021, 11:03 Uhr

An der digitalen Delegiertenversammlung der SVP-Schweiz hat Parteipräsident Marco Chiesa vom Bundesrat die sofortige Öffnung der Läden und Restaurants gefordert. Alle massgeblichen Kennzahlen zum Coronavirus seien in der Schweiz gesunken, sagte er. Er verlangte auch, dass die Schulen für den Präsenzunterricht offen bleiben. An den Grenzen müsse es ab sofort systematische Kontrollen und Corona-Tests für Einreisende geben. Ausserdem solle die Impfung der Bevölkerung beschleunigt werden. Für die SVP habe der Schutz der Gesundheit der Bevölkerung Priorität. Aber man dürfe die Arbeitsplätze und die Wirtschaft nicht vergessen, so Chiesa. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.