Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Pascal Lütolf muss gehen Surseer Töffhändler «Hostettler»: CEO per sofort entlassen

1 min Lesezeit 29.05.2019, 16:52 Uhr

Der Surseer Töffhändler «Hostettler» hat sich per sofort von seinem CEO Pascal Lütolf getrennt.

Der Surseer Töffhändler «Hostettler» hat sich per sofort von seinem CEO Pascal Lütolf getrennt. Dies berichtete die «Luzerner Zeitung» am Mittwoch. Ein Firmensprecher habe auf Anfrage bestätigt, dass sich das Unternehmen vor einer Woche «per sofort und in gegenseitigem Einvernehmen» vom CEO getrennt habe.

Dazu geführt hätten unterschiedliche Auffassungen über die weitere strategische Ausrichtung der Gruppe und deren Führung, heisst es weiter. Der Verwaltungspräsident Peter Hostettler habe die CEO-Funktion interimistisch übernommen.

Unterstütze Zentralplus

Wie die «LZ» weiter schreibt, sei aus dem Umfeld des Unternehmens zu erfahren, dass der Führungsstil von Peter Hostettler nicht bei allen gut ankäme. Mindestens ein halbes Dutzend Verantwortungsträger seien in den letzten Monaten entlassen worden, wie verschiedene Quellen bestätigen würden. Die Hostettler Group zählt mehr als 700 Angestellte und ist vor allem als Generalimporteurin der japanischen Töffmarke Yamaha bekannt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare