Unfall im Eich-Tunnel sorgt für morgendliches Verkehrschaos
  • News
  • Update
Auf der A2 zwischen Sursee und Neuenkirch stauts (Symbolbild) (Bild: Luzerner Polizei)

Vier Fahrzeuge involviert Unfall im Eich-Tunnel sorgt für morgendliches Verkehrschaos

1 min Lesezeit 18.05.2021, 07:58 Uhr

Im Morgenverkehr in der Region Luzern war einmal mehr Geduld gefragt. Wegen eines Unfalls im Eich-Tunnel kam es auf der Strecke zwischen Sursee und dem Eich-Tunnel während rund einer Stunde zu langen Wartezeiten.

Der Unfall ereignete sich gegen 06.45 Uhr auf der Autobahn A2. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, kam es im dichten Morgenverkehr zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos. Dabei wurde eine Person wurde leicht verletzt.

Für Räumungs- und Reinigungsarbeiten musste ein Fahrsstreifen vorübergehend gesperrt werden. Durch den Unfall kam es zu einem Rückstau, mit bis zu 45 Minuten Wartezeit. Der Sachschaden beläuft sich auf 40’000 Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.