Südpol: Nun werden neue Köpfe gesucht
  • News
Der Südpol in Kriens mutiert zur Baustelle. Besonders intern. (Bild: bic)

Das Kulturhaus schreibt nun Stellen aus Südpol: Nun werden neue Köpfe gesucht

1 min Lesezeit 20.11.2018, 17:52 Uhr

Causa Südpol: Wie der Vorstand mitteilt, wurden nun die zuständigen Stellen wie angekündigt ausgeschrieben.

«Auf der Grundlage des neuen Betriebskonzepts für den Südpol, das die Mitgliederversammlung des Vereins Südpol am 31. Oktober 2018 verabschiedet hat, schreibt der Vorstand nun wie angekündigt die für die Leitung des Luzerner Kulturhauses zuständigen Stellen aus», so vermeldet der Südpol am Dienstagabend. Gemäss Organigramm handle es sich dabei einerseits um eine neue Leitung Betriebsbüro sowie andererseits um die Mitglieder des für die Inhalte zuständigen, künstlerischen Gremiums (zentralplus berichtete).

Für eine erfolgreiche Zukunft des «in der Region einzigartigen Hauses» suche der Verein Südpol eine Leitung Tanz/Performance (80%), eine Leitung Theater/Performance (80%), eine Leitung Musik/Konzerte (80%) sowie eine Leitung Betriebsbüro (100%).

Die entsprechenden Ausschreibungen wurden nun aufgeschaltet. Für die Stellen Leitung Drittprojekte sowie Leitung Musik/Club, die das künstlerische Gremium ergänzen, würden derzeit noch Abklärungen laufen. Mit weiteren Informationen zu deren Profil und Besetzung sei bis Anfang Dezember 2018 zu rechnen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.