11.02.2020, 16:57 Uhr Sudan liefert al-Baschir an ICC aus

1 min Lesezeit 11.02.2020, 16:57 Uhr

Der ehemalige Staatschef von Sudan, Omar al-Baschir, soll an den internationalen Strafgerichtshof in Den Haag ausgeliefert werden. Darauf hat sich die sudanesische Übergangsregierung geeinigt, wie sie mitteilte. Al-Baschir werden Kriegsverbrechen in der Region Darfur vorgeworfen. Im Jahr 2003 waren dort 300’000 Menschen getötet worden. Vor 10 Monaten ist al-Baschir als Staatschef von Sudan gestürzt worden. Er sitzt seither in einem sudanesischen Gefängnis. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.